Kathfelder Mühle - Wasserkraft und Mühlenhandwerk

Dauer: ca. 180 Minuten

 

 

Die Kathfelder Mühle befindet sich in ländlicher Idylle im Nordwesten der Stadt Pritzwalk. Sie zeigt eine vollständige Getreidemühle im Stand der 1930er Jahre.

Eine Exkursion zu der Pritzwalker Wassermühle bietet die Möglichkeit, die Geschichte des Mühlenhandwerks zu erleben und zu verstehen. Der Mühlteich, die Turbine und die Transmission dienen als Anschauungsobjekte für die Vermittlung lassen die Gewinnung der Hydroenergie als regenerative Energiequelle zu einem anschaulichen Lehrmittel werden.

Unterstützt wird der Lerneffekt durch haptische Erfahrungen, wie z.B. das Getreidemahlen mit einer Handmühle.

 

Empfohlen für 1. – 4. Klassen, Sachunterricht