SCHWARZ AUF WEISS

19.12.2019 bis 18.05.2020

Schülerinnen und Schüler des Pritzwalker Johann-Wolfgang-von-Goethe-Gymnasiums stellen am 19. Dezember 2019 um 18 Uhr ihre Kunstwerke aus dem Projekt Schwarz auf Weiß vor.

Das von der Plattform Kulturelle Bildung und den Stadtwerken Pritzwalk unterstützte Projekt ermöglichte erstmals einem Schulkurs, den Kunstunterricht für mehrere Monate in das Pritzwalker Museum zu verlegen. Die Schülerinnen und Schüler des Seminarkurses Kunst wurden dafür von Dozentinnen und Dozenten aus der freien Kunst und Gestaltung in analogen Medientechniken und Formen des künstlerischen Ausdrucks unterrichtet und

 konnten über mehrere Wochen ein eigenes Kunstprojekt entwickeln, von der ersten Idee bis zur Umsetzung in verschiedenen grafischen Techniken in der Museumsdruckerei.

Eine Auswahl der entstandenen Werke ist nun zum Abschluss des Projektes bis zum 18. Mai 2020 in der Museumsfabrik Pritzwalk zu sehen. Zur Eröffnung gibt es Musik von der Schülerband.

Der Eintritt zur Eröffnung ist frei. Mehr Informationen gibt das Museumsteam telefonisch unter +49 3395 7608-1120 oder im Internet unter www.museum-pritzwalk.de.

 
Foto zur Veranstaltung

 

Veranstaltungsort

Museumsfabrik Pritzwalk

Meyenburger Tor 3 a
16928 Pritzwalk

Telefon (03395) 7608 1120
Telefax (03395) 7608 1139

E-Mail E-Mail:
www.museum-pritzwalk.de

Öffnungszeiten:
Montag: geschlossen
Dienstag bis Freitag:
von 10.00 - 17.00 Uhr
Samstag und Sonntag:
von 14.00 - 17.00 Uhr
sowie nach Vereinbarung