Die Schützengilde Pritzwalk 1521 - 1945

21. 10. 2020 um 18:00 Uhr

Gilden, Ämter und Brüderschaften gehören zu den ältesten sozialen Zusammenschlüssen von Bürgern mit gemeinsamen Interessen. Eine dieser Vereinigungen war die städtische Schützengilde. Sie diente in ihren Ursprüngen als Bürgerwehr zur Verteidigung der Stadt. Ihre Geschichte reicht bis in das frühe 16. Jahrhundert zurück. Wer mehr über das Brauchtum, den Gemeinschaftssinn und die Traditionen der Schützengilde erfahren möchte, ist herzlich eingeladen am Mittwoch, dem 21. Oktober 2020 um 18 Uhr dem Vortag des Referenten Dietrich Albrecht zu folgen.
 
Der Eintritt beträgt an diesem Abend 5 € oder 3 € mit Ermäßigung. Infos erhalten Sie unter 03395 7608-1120 an der Rezeption des Museums.
 
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 
Foto zur Veranstaltung

 

Veranstalter / Veranstaltungsort

Museumsfabrik Pritzwalk

Meyenburger Tor 3 a
16928 Pritzwalk

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Freitag 10 bis 17 Uhr
Samstag bis Sonntag 14 bis 17 Uhr
Feiertage 14 bis 17 Uhr
Geschlossen montags, außerdem
am 24., 25. und 31. Dezember sowie 1. Januar